+49 521 2528 1415

Aktuelle Informationen in Bezug auf COVID-19

16. April, 15:00 Uhr

Pioneers Club

Digitalwerkstatt: Roboter programmieren mit mBot

Du träumst davon, einen eigenen Roboter zu bauen und selbst zu programmieren? Du möchtest verstehen, wie Roboter eigentlich funktionieren? Du hast Spaß daran, Herausforderungen zu meistern und Lösungen zu finden? Dann bist Du mit deinen Eltern oder Großeltern genau richtig in diesem Robotics-Workshop!

Dieser Workshop eröffnet Kindern zwischen 8 und 12 Jahren und einer weiteren Person, bspw. einem Elternteil, einen spielerischen Zugang zu Programmierung und Robotertechnik. Die Kinder entdecken den mBot, einen modularen Roboter-Bausatz mit verschraubbaren Bausteinen und leistungsfähiger Elektronik. In kleinen Teams bauen sie Roboter selbst zusammen und lernen, diese mit visuellen Programmiersprachen zu programmieren, um viele aufregende Challenges zu meistern. Im Zentrum des Kurses stehen das gemeinschaftliche Erlebnis und das selbsttätige Entdecken digitaler und elektrotechnischer Grundprinzipen.

Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren ihre Eltern (oder Großeltern, Tante, Onkel, …), d. h. eine Kind plus eine erwachsene Begleitperson.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Teams statt.

Termin: Freitag, 16. April 2021 von 15.00 – 18.00 Uhr im Pioneers Club, Bielefeld

Alle Infos auf einen Blick:

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 8 Teams

Alter: 8 bis 12 Jahre

Trainer*in: Anne Kleinwechter

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 59 Euro pro Team (Kind+Erwachsene/r). Bei dieser Veranstaltung steht 1 “Zahl-was-Du-kannst”-Ticket zur Verfügung (unter der Option “Spenden”).

Anmelden