+49 521 2528 1415

Aktuelle Informationen in Bezug auf COVID-19

11. Mai 2020

Pioneers Club

Für innovative Themen braucht es einen kreativen Raum

Endlich ist es soweit! Das Digitalisierungsbüro, das die Stadt Bielefeld Mitte 2019 als Projekt angestoßen hat, startet nun mit Leiter Matthias Eichler.

Ziel des Digitalisierungsbüros ist es eine digitalisierte Stadtgesellschaft zu schaffen. Hierfür gilt es jedoch erst einmal die Strategie zu entwickeln. In partizipativen Verfahren mit den Bielefeldern sollen Lösungen entwickelt werden, die die Stadt in die Zukunft tragen und großen Nutzen stiften.

Für innovative Themen, die neu gedacht werden müssen, braucht es einen kreativen Raum. Das dachte sich auch Matthias als er im April 2020 seine neue Position angetreten hat. Ein Glück, dass die Stadt Bielefeld Mitglied im Pioneers Club ist und dort der Start auch in unsicheren Krisenzeiten möglich war.

„Das ist der perfekte Startpunkt für mich, inspirierende Räumlichkeiten, ein Ort, an dem die digitalen Kanäle der Stadt zusammenlaufen, der Knotenpunkt des Ökosystems – genau das braucht es für die Themenentfaltung des Projekts“, sagt Matthias.

Ja, in der Tat war es absolut spannend ein Onboarding im Pioneers Club zu vollziehen, ohne eben den richtigen Kontakt zu der Person zu haben. Aber weil wir versuchen, alles irgendwie möglich zu machen, haben wir sofort Wege gefunden, wie die Nutzung des Clubs problemlos ad hoc umsetzbar war.

„Von Anfang an habe ich mich sicher und aufgehoben gefühlt. Der Club ist sehr gut auf die aktuelle Situation vorbereitet. Das Team vor Ort achtet sehr penibel darauf, dass alle Sicherheits- & Hygienemaßnahmen eingehalten werden, so dass ein sicheres Arbeiten möglich ist. Ich kann hier sogar die Räumlichkeiten für Bewerbungsgespräche nutzen, was für mich essentiell für den  nächsten Schritt des Projekts ist, der Teamaufbau.“

Wir freuen uns, dass du nun für die Stadt Bielefeld eine solche innovative Aufgabe umsetzen darfst und wünschen dir und deinem zukünftigen Team: Viel Erfolg!