+49 521 2528 1415

Aktuelle Informationen in Bezug auf COVID-19

Creative Coding? Ja, genau! Dieser Workshop gibt Kindern zwischen 8 und 12 Jahren eine spielerische Einführung in die grundlegenden Konzepte des Programmierens.
Mit Hilfe der visuellen Programmiersprache Scratch werden die Kinder Schritt für Schritt angeleitet, um letztendlich ihr eigenes Spiel zu erstellen. Einige der dabei vermittelten Programmierkonzepte sind Algorithmen, Ereignisse, Schleifen und Bedingungen. Die Teilnehmenden arbeiten dabei in kleinen Gruppen gemeinsam an der Umsetzung.

Am Ende des Workshops haben die Kinder den sicheren Umgang mit der Oberfläche von Scratch erlernt und eine Reihe von Algorithmen programmiert, die zusammen ein funktionales Spiel ergeben. Das wiederum erlaubt den Teilnehmenden, auch zu Hause weiter zu programmieren und das Spiel mit ihren Freunden und Eltern auszuprobieren und zu teilen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Kindern statt.

Abstands- und Hygienebestimmmungen: Während des Workshops halten wir die nötigen Abstands- und Hygienebestimmungen ein. Die Eltern werden rechtzeitig über die Maßnahmen informiert. Wir bitten alle Teilnehmenden sich daran zu halten.

Termin: Freitag, der 18. September 2020 von 15.00 bis 18.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 8 – 12 Jahre

Trainer*in: Oliver Bahle

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 28,27 Euro* (Preis mit reduzierter Mehrwertsteuer)
*Bei uns wird Soziale Teilhabe großgeschrieben. Darum bieten wir eine Anzahl an Tickets zu frei wählbaren Preisen an.

Elektrische Grundprinzipien kennen lernen

In diesem Workshop erstellt ihr ein leuchtendes Monster, das mit einer kleinen Batterie und einer farbigen LED Lampe ausgestattet ist. Am Ende des Workshops könnt ihr Eure Kreationen natürlich mit nach Hause nehmen.

Das Ziel des Workshops ist es, den Kindern auf spielerische Weise die Funktionsweise eines Stromkreises zu verdeutlichen, ihre Kreativität anzuregen, ihre motorischen Fähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen Bastelmaterialien zu schulen und ihre prozessorientierte Problemlösekompetenz zu verbessern.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Kindern statt.

Termin: Montag, 24. August 2020 von 15.30 – 17.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 12 Kinder

Alter: 6 bis 7 Jahre

Trainer*in: Oliver Bahle

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 23,39 Euro (Preis mit reduzierter Mehrwertsteuer)

Programmierung und Robotertechnik selbstständig erforschen (Dash & Path)

Was könnte aufregender sein, als gemeinsam mit anderen Kindern eine Entdeckungsreise in die digitale Welt zu unternehmen? In den Sommerferien finden in der Digitalwerkstatt verschiedene Aktionstage und Workshops statt, an denen Kinder Neues ausprobieren und eigene kreative Projekte gestalten können!

Was könnte schöner sein als gemeinsam mit anderen Kindern eine aufregende Reise in die digitale Welt zu unternehmen? Dieser FerienWorkshop ermöglicht Kindern von 6 bis 8 Jahren zusammen mit einem erfahrenen Trainer Programmierung und Robotertechnik selbsttätig zu erforschen. Im Rahmen des FerienWorkshops arbeiten wir mit den altersgerechten Robotics-Systemen Dash und Dot. Die Kinder lernen, diese Roboter selbst zu programmieren, um gemeinsam aufregende Challenges zu meistern. Durch die Teamarbeit am Tablet lernen die Kinder das Gerät nicht nur als Kreativwerkzeug kennen, sondern üben sich zudem in gemeinsamen Absprachen, Fairness und Teamfähigkeit. Beim Programmieren begegnen die Kinder zudem Herausforderungen und Problemen, die sie durch Ausprobieren und Umdenken lösen sollen. Im Zentrum des FerienWorkshops stehen das gemeinschaftliche Erlebnis und selbsttätige Entdecken digitaler Technologie.

Wir sorgen für ausreichend Wasser (mit und ohne Kohlensäure).
Mitgebracht werden kann gerne ein kleiner Snack.

Für Kinder von 6 bis 8 Jahren – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Kindern statt.

Abstands- und Hygienebestimmmungen: Während des Workshops halten wir die nötigen Abstands- und Hygienebestimmungen ein. Die Eltern werden rechtzeitig über die Maßnahmen informiert. Wir bitten alle Teilnehmenden sich daran zu halten.

Termin: Montag, den 10. August 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 6 – 8 Jahre

Trainer*in: Oliver Bahle

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 28,27 Euro*

*Die ungewöhnlichen Preise kommen dadurch zustande, dass die HABA Digitalwerkstatt die Senkung der Mehrwertsteuer an euch weitergibt.

Fische, Muscheln und… ein versunkener Tempel! Hilf uns dabei, einen geheime Unterwasserwelt zu entdecken!

Fische, Muscheln und… ein versunkener Tempel! In diesem Workshop bauen wir gemeinsam eine tolle Unterwasserwelt, die aus einem versunken Tempel und einer Stadt besteht . Sie planen und erstellen die Bauwerke in einer geteilten Minecraft-Welt. Der Kurs fördert den Erfindergeist, die Teamfähigkeit und die Problemlösekompetenz. In seinem Zentrum steht das gemeinschaftliche Erlebnis.

Genutzt wird die PC-Version von Minecraft. Rechner und Accounts werden von der Digitalwerkstatt bereit gestellt. Voraussetzung für die Teilnahme sind Minecraft-Vorkenntnisse und Sicherheit im Umgang mit der Steuerung am PC.

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Kindern statt.

Abstands- und Hygienebestimmmungen: Während des Workshops halten wir die nötigen Abstands- und Hygienebestimmungen ein. Die Eltern werden rechtzeitig über die Maßnahmen informiert. Wir bitten alle Teilnehmenden sich daran zu halten.

Workshop für Kinder von 9 bis 12 Jahren – mit & ohne Vorkenntnisse (Anfängerworkshop). Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Kindern statt.

Termin: Mittwoch, den 08. Juli 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 9 bis 12 Jahre

Trainer*in: Oliver Bahle

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 28,27 Euro*

*Die ungewöhnlichen Preise kommen dadurch zustande, dass die HABA Digitalwerkstatt die Senkung der Mehrwertsteuer an euch weitergibt.

Was könnte aufregender sein, als gemeinsam mit anderen Kindern eine Entdeckungsreise in die digitale Welt zu unternehmen? In den Sommerferien findet in der Digitalwerkstatt ein fünftägiges Camp statt, in dem Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Neues ausprobieren und eigene kreative Projekte gestalten können.

Begleitet von erfahrenen Trainer*innen lernen die Kinder eine Vielzahl an digitalen Kreativwerkzeugen kennen und selbsttätig nutzen. Sie programmieren unter anderem eigene Spiele und Animationen, designen einen Game-Controller, arbeiten mit Robotern, schreiben ein digitales Tagebuch und vieles Spannende mehr!

Wir sorgen für ausreichend Wasser (mit und ohne Kohlensäure)!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Feriencamp findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Kindern statt.

Abstands- und Hygienebestimmmungen: Während des Workshops halten wir die nötigen Abstands- und Hygienebestimmungen ein. Die Eltern werden rechtzeitig über die Maßnahmen informiert. Wir bitten alle Teilnehmenden sich daran zu halten.

Termin: Montag, 13. Juli 2020 bis Freitag, 17. Juli 2020 von 9.00 – 13.00 Uhr

Dauer: 4 Stunden (täglich)

Achterbahn, Zuckerwattestand, Karussell, Riesenrad, Wildwasser- und Geisterbahn – unserem neuen, modernen Freizeitpark soll es an nichts fehlen. Dafür benötigen wir allerdings eure Hilfe!

Die Kinder erfinden in diesem Workshop gemeinsam einen tollen Freizeitpark, der aus verschiedenen Bauwerken besteht. Sie planen und erstellen die Attraktionen dabei in kleinen Teams in einer geteilten Minecraft-Welt.

Das Open-World-Spiel Minecraft erfreut sich unter Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit. In diesem Workshop können Kinder zwischen 9 und 12 Jahren (ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen) die faszinierende Welt dieses Spiels in Begleitung eines erfahrenen Trainers erforschen und ihre vielfältigen kreativen Möglichkeiten erkunden! In kleinen Teams entdecken und gestalten die Kinder gemeinsam neue, aufregende Welten. Sie lösen mit klugem Kopf herausfordernde Aufgaben und setzen raffinierte und witzige Projektideen um.

Der Workshop fördert den Erfindergeist, die Teamfähigkeit und die Problemlösekompetenz. Im Zentrum stehen vor allem das gemeinschaftliche Erlebnis sowie kreatives Arbeiten.

Workshop für Kinder von 9 bis 12 Jahren – mit & ohne Vorkenntnisse (Anfängerworkshop). Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Kindern statt.

Termin: Montag, den 15. Juni 2020 von 15.00 bis 17.30 Uhr

Dauer: 2,5 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 9 bis 12 Jahre

Trainer: Oliver Bahle

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 25 Euro*

*Soziale Teilhabe wird bei uns in der Digitalwerkstatt groß geschrieben! Bitte kontaktieren Sie uns direkt per Mail unter bielefeld@digitalwerkstatt.de

Fotos waren gestern! Heute wird programmiert!

In diesem zweistündigen Online-Workshop programmieren Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren ein digitales Familienportrait. Sie suchen sich passende Figuren aus, denen sie mit Hilfe eines Fotos oder einer Zeichnung ihr Gesicht schenken und geben ihnen anschließend Befehle, um sich vorzustellen. Im Anschluss an den Workshop können noch weitere Figuren, Hintergründe und Programme hinzugefügt werden – bis die ganze Familie digital vorgestellt ist.

Bei dieser Online-Veranstaltung werden Kinder:

grundlegende Konzepte des Programmierens wie Algorithmen, Bedingungen oder Schleifen kennenlernen.

sich in einer Videokonferenz austauschen und dabei Erfahrungen in präziser Kommunikation und Hilfsbereitschaft sammeln.

sich im selbstständigen Umgang mit digitalen Geräten und Werkzeugen üben und dabei das Videokonferenztool Zoom sowie die Programmier-App ScratchJr kennenlernen.

in einer kleinen Gruppe von erfahrenen Trainer*innen betreut.

Technische Teilnahmevoraussetzungen:

stabile Internetverbindung

Tablet

Installation der Zoom Cloud Meetings App (kostenfreier Download unter https://zoom.us/download)

Installation der ScratchJr App zur Programmierung (kostenfreier Download unter https://www.scratchjr.org/)

Pro Workshopanmeldung ist nur ein Kind zugelassen. Weitere Informationen zur Vorbereitung und zur Bedienung von Zoom erhaltet Ihr direkt nach der Anmeldung gemeinsam mit eurer Anmeldebestätigung von Eventbrite.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf das gemeinsame Webinar!

 

Termin: Freitag, 15. Mai 2020 von 15.30 – 17.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 10 Kinder

Alter: 6 bis 7 Jahre

Trainer*in: Oliver Bahle

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 19 Euro*

*Soziale Teilhabe wird bei uns in der Digitalwerkstatt groß geschrieben!
Bitte kontaktieren Sie uns direkt per Mail unter bielefeld@digitalwerkstatt.de

Dieser Workshop eröffnet Kindern von 8 bis 12 Jahren und ihren Eltern oder anderen Teams spielerischen Zugang zur Programmierung. Neben wichtigen Grundbegriffen und Konzepten des Programmierens lernen sie den Calliope mini und seine Funktionen kennen. Sie experimentieren mit Sensoren und Funk und erstellen in Begleitung eines erfahrenen Trainers erste kleine Programme.

Der Calliope mini bietet unzählige kreative Möglichkeiten: Von einfachen Experimenten mit Licht und Sound bis zur Konstruktion eines Roboters. Neben 25 roten sowie einer RGB-LED und zwei programmierbaren Buttons enthält das Board einen kombinierten Lagesensor mit Bewegungssensor und Kompass sowie ein Bluetooth-Modul, mit dem Calliope mini mit anderen Geräten kommunizieren kann.

Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren ihre Eltern (oder Großeltern, Tante,
Onkel, …).

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Teams statt.

Termin: Freitag, 13. März 2020 von 15.00 – 18.00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmer*innen: max. 10 Teams
Alter: 8 bis 12 Jahre
Trainer*in: Oliver Bahle
Sprache: Deutsch
Format: Einmaliger Workshop
Kosten: 59 Euro* pro Team (Kind+Erwachsener)

*Soziale Teilhabe wird bei uns in der Digitalwerkstatt groß geschrieben! Bitte kontaktieren Sie uns direkt per Mail unter bielefeld@digitalwerkstatt.de

Auch dieses Jahr wird der Pioneers Club gemeinsam mit der HABA Digitalwerkstatt Coding-Kurse für Kinder anbieten, welche das ganze Jahr über regelmäßig stattfinden werden.

In diesem Monat geht es um Programmierung und Robotertechnik

Der kleine blaue Roboter Dash soll die richtigen Geräusche abspielen und den Weg aus einem Labyrinth finden. Habt ihr Lust, ihm dabei zu helfen?

Dieser Workshop ermöglicht Kindern von 6 bis 7 Jahren zusammen mit einer erfahrenen Trainerin Programmierung und Robotertechnik selbsttätig zu erforschen. Und was könnte schöner sein, als gemeinsam mit anderen Kindern eine aufregende Reise in die digitale Welt zu unternehmen?

Im Rahmen des Workshops arbeiten wir mit dem altersgerechten Robotics-System Dash. Die Kinder lernen, diesen Roboter selbst zu programmieren, um gemeinsam aufregende Challenges zu meistern. Im Zentrum des Workshops stehen das gemeinschaftliche Erlebnis und selbsttätige Entdecken digitaler Technologie.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Kindern statt.

Auch dieses Jahr wird der Pioneers Club gemeinsam mit der HABA Digitalwerkstatt Coding-Kurse für Kinder anbieten, welche das ganze Jahr über jeden Monat stattfinden werden.

In diesem Monat geht es um Kreativ sein mit MINECRAFT:

Wie sah das Mittelalter aus und mit welchen Materialien wurde damals gebaut? Gemeinsam wollen wir in der virtuellen Minecraft – Welt im Kreativmodus dieser Frage nach gehen und eine mystische Mittelalterwelt erschaffen.

Das Open-World-Spiel Minecraft erfreut sich unter Kindern großer Beliebtheit. In diesem Workshop können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren die faszinierende Welt dieses Spiels in Begleitung eines erfahrenen Trainers erforschen und ihre vielfältigen kreativen Möglichkeiten erkunden!

In kleinen Teams erfinden und konstruieren die Kinder technisch und architektonisch anspruchsvolle Objekte aus der Welt des Mittelalters. Sie lösen mit klugem Kopf herausfordernde Aufgaben und setzen raffinierte und witzige Projektideen um. Der Kurs fördert dabei den Erfindergeist, die Teamfähigkeit und die Problemlösekompetenz. Im Zentrum steht vor allem das gemeinschaftliche Erlebnis.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Kindern statt.

Weitere Infos finde Ihr über den Anmelde-Button auf Eventbrite.