+49 521 2528 1415

WOL – Working Out Loud

Im Rahmen der Digital Gym-Veranstaltung vom Pioneers Club zum Thema NEW WORK haben sich die Mitglieder: Matthias Eichler (Unit Brand Consulting Geschäftsführer von u&i interact), Tilmann Mißfeldt (Business Developer Firmeneigenen Startup Talee von ComSpace),  Christopher Brill (Systemanalytiker bei IONE), Anne Spiering (Innovationsmanagerin bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh) und Almut Rademacher (Geschäftsführerin von OWL Maschinenbau) gefunden, um gemeinsam etwas Neues auszuprobieren.

Die im Digital Gym vorgestellte Working Out Loud Methode – abgekürzt WOL – stiftete die Truppe an, sich als Gruppe zu finden und die Arbeit in einem sogenannten WOL-Circle zu starten. (Was das Digital Gym ist? Das erfahrt ihr hier)

Dieser Circle ist ein 12-wöchiges Programm, welches mit “Circle-Guides” begleitet wird, indem die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, ihre Arbeitsgewohnheiten an die vorgesetzten Prinzipien anzupassen.

Seit November 2018 treffen sie sich nun wöchentlich im PC, um an vorgegebenen Aufgaben zu arbeiten, sich auszutauschen und zu unterstützen.
Alle sind sich einig, dass es viel Spaß macht und eigene Ziele fokussiert werden.

Mehr zu dem Thema und der mittlerweile kleinen WOL-Bewegung findet ihr auf der Webseite: workingoutloud.com