+49 152 2427 6017

German-Asian Startup Lab

Bei der zweieinhalbtägigen Veranstaltung entwickelten die 30 Teilnehmer aus Asien unter Anleitung des Moderators Lasse Chor und Experten der deutschen Gründerszene neue Geschäftsideen für globale Herausforderungen. Sieben Projekte aus den Themenbereichen Künstliche Intelligenz, nachhaltiger Konsum sowie nachhaltige Entwicklung von Städten und Gemeinde schafften es schließlich in die Endrunde und wurden am Sonntag vor einer dreiköpfigen Jury vorgestellt und evaluiert.

Über das Format: Das „German-Asian Startup Lab“ ist ein Pilotprojekt des Programms Deutschland und Asien. Es beabsichtigt das Innovationspotenzial in der Region stärker zu fördern sowie ein Netzwerk für junge asiatische Talente von Hochschulen aus Nordrhein-Westfalen und dem deutschen Mittelstand vor Ort zu schaffen.